Blog

Blog · 03. August 2019
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft. - Mit vollem Elan haben Sie sich in die neuen Aufgaben und Verantwortungen für Ihre Abteilung gestürzt und voll darauf fokussiert, die Rollen auszufüllen, die Sie als Führungskraft nun inne haben. Sie machen erste Erfahrungen als Koordinator und Kontrolleur, Unternehmer, Vorgesetzter, Moderator und Kommunikator, Fachmann und Trainer und versuchen sich als Coach und Mentor. Und plötzlich kommt Ihr Kollege der angrenzenden Abteilung auf Sie zu und lädt...

Blog · 26. Juli 2019
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft. - Schon viele haben sich dieser Herausforderung gestellt. Einige haben sie gemeistert und manche sind daran gescheitert. Gescheitert, weil sie mit der Übernahme von Führungsverantwortung nicht hinreichend auf die komplexen Anforderungen einer Führungskraft vorbereitet wurden oder sich selber vorbereitet haben. Ein Weg, sich der Komplexität von Führung zu nähern, ist die Betrachtung der unterschiedlichen Rollen, die eine Führungskraft innehat. Genauso,...

Blog · 14. Juli 2019
Kennen Sie dieses Gefühl? Das Gefühl der Ratlosigkeit und Ohnmacht? Wenn Sie merken, dass die eigenen Mitarbeiter nicht wirklich hinter Ihnen stehen und nur 'Dienst nach Vorschrift' machen? Wenn Sie ständig gegen Widerstände ankämpfen müssen? Wenn Sie plötzlich Druck von Ihrem Chef kriegen, weil Ihre Abteilung 'nicht performt' und die Kollegen auf Ihrer Führungsebene sich über Ihre Mitarbeiter beschweren? Dabei hatte alles so vielversprechend begonnen. Sie waren über mehrere Jahre...

Blog · 03. Februar 2019
Wahrscheinlich habt ihr von dem Unternehmen Buurtzorg (auf Deutsch 'Nachbarschaftshilfe') bisher noch nie gehört. So ging es mir auf jeden Fall. Das Unternehmen Buurtzorg steht beispielhaft dafür, wie eine hierarchisch geführte und auf Effizienz getrimmte Organisation nach traditionellem Muster abgelöst wurde durch eine sich selbst führende Organisation mit mittlerweile über 7.000 Pflegekräften.

Blog · 14. Dezember 2018
Diese zugegebenermaßen etwas plumpe Abwandlung des Werbespruches eines bekannten schwedischen Möbelhauses soll verdeutlichen, worauf es meiner Erfahrung nach ankommt, wenn ein Unternehmen Höchstleistung erbringen will, um seine Kunden immer wieder zu überraschen und zu begeistern:

Blog · 04. November 2018
Sehr viele Unternehmen werben damit, dass bei ihnen der Kunde im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht. Sicherlich ist das auch für dein Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Individuelle Wünsche, so wird versprochen, werden sofort und immer bedient. Und viele der Unternehmen halten auch ihr Versprechen. Nur mit welchem internen Aufwand? Steht dahinter eine flexible Ordnung / Chaos oder eine organisierte Flexibilität, sind Abläufe standardisiert und organisiert? Und liegt hier nicht ein...

Blog · 07. Oktober 2018
Sicher habt ihr das in Eurer Firma auch schon beobachtet oder am eigenen Leib erlebt: Ihr selbst, eure Kollegen oder auch ganze Abteilungen schaffen es trotz aller Bemühungen und Versuche nicht, unbeschwert, offen und konstruktiv mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Jeder ist der Meinung, dass der andere "eh nur auf sein Bestes bedacht ist" und eigentlich gar nicht helfen will. Dieses Phänomen hat Paul Watzlawick...