Moderation

»Ein guter Moderator ist wie ein Hosenträger: erst wenn er ausfällt, merkt man, daß es ihn gibt.«

Roberto Benigni

 

Das Großartige an Diskussionsrunden und Workshops ist, dass aus ihnen immer mehr entsteht, als es die einzelnen Ideen in Summe je könnten. Denn jeder Beitrag ist wichtig und hat seinen Anteil an dem Ergebnis, so entlegen er auch immer im ersten Moment zu sein scheint. Dadurch sind Workshops, wenn sie richtig moderiert werden, ungemein wertvoll für die Motivation der Teilnehmer und tragen wesentlich zum Erfolg eines Projektes bei.

 

Als Moderator bin ich allparteilich und in dieser Haltung orchestriere ich alle vorhandenen Stimmen, die lauten wie die leisen, lasse Diskussionen freien Lauf und leite sie wieder in geordnete Bahnen, je nachdem was für den Fluss der Ideen und Gedanken gerade hilfreich ist.

 

Visualisierung, Strukturierung und Tools helfen, das Geflecht von Ideen zu entwirren, einzelne Themen zu fokussieren, die Kreativität der Gruppe zu wecken und den Workshop zu einem guten Ergebnis zu führen.

Ich sorge dafür, dass ihr workshop stehts seinen roten faden behält.


»Konflikte brauchen nicht zwingend einen Konsens, aber immer einen Dialog.«

Helmut glaßl

Als Konflikt-Moderator helfe ich zerstrittenen Parteien, wieder aufeinander zu zu gehen und eine neue Basis für eine zukünftige Zusammenarbeit oder ein Zusammenleben zu erarbeiten.

Häufig ist das eigentliche Streitthema, um das es im Moment des Konfliktes geht, nur die oberflächliche Auswirkung einer lange in der Vergangenheit zurückliegenden Verletzung, welche als solche den beiden Parteien gar nicht mehr bewusst ist. Da sie nie aufgelöst wurde, liegt sie wie eine unsichtbare Belastung auf der Beziehung und zeigt sich in alltäglich wiederkehrenden Streitereien und Konflikten.

Als NLP-Coach unterstütze ich die Streitenden, die Wurzel ihres Konfliktes zu erkennen und für sich Wege zu entwickeln, eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung aufzubauen.